Drucken

Wir wollen uns den Vortrag von David Harvey

The Right to the City and Urban Resistance

gemeinsam anhören und anschließend diskutieren,

am 15.9.19, 11:00 Uhr, Donnerschweerstr. 55

Der Vortrag ist auf Englisch, für eine Murmel-Übersetzung ins Deutsche haben wir freundlicherweise jemanden gewinnen können, so dass frau/man des Englischen nicht mächtig sein muss.

David Harvey ist US-amerikanisch-britischer Humangeograph und Sozialtheoretiker und skizziert in diesem Vortrag die großen durch den Kapitalismus geprägten historischen Linien, die zu immer größeren Städten führen. Er skizziert aber auch, wie unter dem Einfluss flüssigen Kapitals dort Immobilienkrisen und Enteignungen kollektiven Eigentums stattfinden, gegen die sich die Sozialbewegungen wie "Recht auf Stadt" wenden.

Der Vortrag findet sich unter  https://www.youtube.com